Jüngste Nachrichten auf lvz.de

  1. England: Experten sehen keinen Konjunkturschub durch „Freedom Day“

    Am 19. Juli war es so weit: Premier Johnson hob so gut wie alle Beschränkungen auf. Seitdem können Geschäfte, Pubs undmehr

  2. Batterie-Expertin: „1000 Kilometer Reichweite wird im Alltag in den wenigsten Fällen benötigt“

    Mari Lundström ist Professorin für chemische und metallurgische Verfahrenstechnik an der Aalto University in Finnland. mehr

  3. Wird die Rente so wirklich sicher? Alles über die Ampelpläne – und über das, was fehlt

    Eine der großen Baustellen der kommenden Jahre ist die Rente. Doch reicht das, was SPD, Grüne und FDP dazu planen, wirklichmehr

  4. FDP-Mann Wissing: „Keine tragbaren Alternativen“ zu Ampelbündnis

    Die Ampel-Koalitionsverhandlungen haben begonnen. Im Dezember soll SPD-Kandidat Olaf Scholz zum Kanzler gewählt werden. mehr

  5. Holt sich Nord Stream 2 die Betriebs­erlaubnis über ein Schiedsverfahren?

    Europa­abgeordnete fordern von der EU-Kommission Auskunft über Details einer Investitions­schiedsklage. Es geht um diemehr

  6. Was ein Verhandlungs­experte zu den Ampel­gesprächen sagt

    SPD, Grüne und Liberale verhandeln über die Bildung einer gemeinsamen Bundesregierung. Doch wie verständigt man sich untermehr

  7. Laschet-Nachfolge: NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Landeschef

    Armin Laschet hört als Landesparteichef sowie als NRW-Ministerpräsident auf. Nun hat die NRW-CDU Hendrik Wüst zu dessenmehr

  8. Vorsicht, glatte Straßen: Im Herbst hat das nicht nur mit Kälte zu tun

    Wenn es Herbst wird in Deutschland, dann ist auf den Straßen auch wieder Vorsicht gefragt. Denn es kann bereits vor Einbruchmehr

  9. Nach den Waldbränden drohen Sturzfluten in Nordkalifornien

    Schwere Waldbrände hatten in den vergangenen Monaten Teile Nordkaliforniens verwüstet. Jetzt droht in der Region eine neuemehr

  10. Umfrage unter Volkswirten: „Deutsche Wirtschaft muss sich im Winter warm anziehen“

    Die deutsche Wirtschaft wird zum Spielball der Corona-Pandemie. Erst krankte der Dienstleistungssektor, dann kam die Erholungmehr